Fotos

Gala Andrews Sisters mit Sigi Feigl Orchester in der Komödie Graz (Fotos © by Niki Bacher)

Fotos ©by ladiesandlord

Fotos ©by Dietmar Lipkovic

„Nie wieder Waldemar“

Wenn die Cover Girls und ihr „Undercovergirl“ die Bühne betreten, beginnt eine musikalische Zeitreise in die Roaring Twenties. Mit Klavier, Kontrabass, Schlagzeug und dreistimmigem Gesang wird das Publikum in diese legendäre Zeit von Charleston, Jazz und Swing katapultiert. Im brandneuen deutschsprachigen Programm „Nie wieder Waldemar“ lassen die Cover Girls Interpretinnen wie Marlene Dietrich oder Zarah Leander wieder auferstehen und versprechen einen vergnüglichen Konzertabend mit viel Charme und Koketterie.

Ein kurzer Auszug aus dem Programm:

  • Wir machen Musik
  • Bel Ami
  • In einer Nacht im Mai
  • Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt
  • Er heißt Waldemar

„It’s Christmas“

Ein Weihnachtskonzert der Cover Girls, versehen mit Glitzer, Glamour und viel Charme lässt die Konzertbesucher in eine Welt der Harmonie reisen. Mit dem Swing im Blut stellen die drei Cover Girls die wunderbarsten Weihnachts-Klassiker der 20-er bis 40-er Jahre in den Mittelpunkt der fröhlichen Einstimmung zum schönsten Fest des Jahres. Mit ihrem „Undercovergirl“ am Schlagzeug entführt Sie diese Formation in die musikalische Welt der guten alten Zeit.

„Sisters“

Im Konzertprogramm „Sisters“ erwarten Sie einzigartige Swing-Arrangements der schönsten Jazzstandards im Stil der 1930er- und 1940er-Jahre. Dabei sind auch einige Eigenkompositionen zu hören, die wohl auch den berühmten „Urgroßtanten“ der drei Cover Girls – den berühmten Andrews Sisters – gefallen hätten.

Ein kurzer Auszug aus dem Programm:

  • Sing, Sing, Sing
  • Don’t Sit Under The Appletree
  • Puttin‘ On The Ritz
  • Chattanooga Choo Choo
  • Oh Johnny

„SONDERPROGRAMM Tribute To The Andrews Sisters“

Erleben Sie die größten Big Band Hits, die schönsten Songs und Evergreens LIVE. Präsentiert von einem der besten Swing-Orchester Österreichs.
Das Sigi Feigl Orchester zusammen mit den grandiosen Cover Girls garantieren einen einzigartigen Abend – eine Gala mit unvergesslichen Liedern der legendären Swing-Ära, eine Hommage an die legendären Andrews Sisters unter dem Titel „Bei mir bist du schoen“.

„High Society“

Reisen Sie mit Ulrike, Eva, Isabel und ihrem underCOVERgirl Aaron in die Welt der Reichen und Schönen. Mit Glamour, Glitzer, Pailletten und jeder Menge Charme dürfen Sie sich auf die legendären 1930er und 1940er-Jahre – die Goldene Ära des Swinging Jazz – freuen!
Mit raffinierten Arrangements und Eigenkompositionen im Gepäck, schlüpfen die vier MusikerInnen kurzzeitig in eine nostalgische Welt und laden ihr Publikum ein mitzureisen. Frei nach dem Motto: Einfach raus aus dem Alltag – und rein in „the wonderful world of swing“!

Ein kurzer Auszug aus dem Programm:

  • High Society
  • Who Wants To Be A Millionaire
  • Singin‘ In The Rain
  • Moon River
  • Tea For Two

Band

jüngste Schwester, Urgroßnichte und legitime Erbin der berühmten Andrews Sisters

Star, Nachtigall und Küken in einer Person

unübertroffen in ihrem Gesang – aber das weiß sie auch

auf der Bühne eine Diva – und hinter der Bühne ebenso

mittlere Schwester, Urgroßnichte und legitime Erbin der berühmten Andrews Sisters

als Chefin, Vorsitzende und Präsidentin der Cover Girls hat sie immer recht

bedient das Klavier ebenso professionell wie das Mikrofon

Expertin für Zank und Streitlust

älteste Schwester, Urgroßnichte und legitime Erbin der berühmten Andrews Sisters

bewahrt in (fast) jeder Situation die Contenance

sorgt für solide tiefe Töne – am Bass und am Mikrofon

versucht vergeblich, das letzte Wort zu haben

„Undercovergirl“ der Band, weder verwandt noch verschwägert

gibt vor, nur des Geldes wegen mit auf Tournee zu sein

zeigt beim Trommeln sein großes Einfühlungsvermögen

genießt stoisch die Zuwendungen der Cover Girls, würde es aber nie zugeben