„Nie wieder Waldemar“

Wenn die Cover Girls und ihr „Undercovergirl“ die Bühne betreten, beginnt eine musikalische Zeitreise in die Roaring Twenties. Mit Klavier, Kontrabass, Schlagzeug und dreistimmigem Gesang wird das Publikum in diese legendäre Zeit von Charleston, Jazz und Swing katapultiert. Im brandneuen deutschsprachigen Programm „Nie wieder Waldemar“ lassen die Cover Girls Interpretinnen wie Marlene Dietrich oder Zarah Leander wieder auferstehen und versprechen einen vergnüglichen Konzertabend mit viel Charme und Koketterie.

Ein kurzer Auszug aus dem Programm:

  • Wir machen Musik
  • Bel Ami
  • In einer Nacht im Mai
  • Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt
  • Er heißt Waldemar
  • Das ist mein Parfüm